kawoom
Jun 14, 14:24
Wir stellen diesen Text ins Forum weil es gerade in letzter Zeit immer wieder zu Diskussionen gekommen ist - vor allem auch nach den vielen Razzien in Privatwohnungen und illegalen Studios in den letzten Wochen. Es würde uns natürlich auch interessieren wie unsere Nutzer darüber denken.
Regelung der Prostitution in Österreich
Prostitution ist in Österreich grundsätzlich legal und gesetzlich geregelt. Diese Regelung ist nicht bundesweit gleich sondern nach Bundesländern verschieden.
Geregelt wir das "Wo", "Wann" und "unter welchen Voraussetzungen" sexuelle Dienstleistungen angeboten werden dürfen.
Grundsätzlich kann aber gesagt werden, dass eine legale Sexdienstleisterin im Besitz einer Kontrollkarte sein muss auf welcher die Durchführung der vorgeschriebenen Untersuchungen eingetragen werden und Wohnungsprostitution verboten ist.
Die Risken welche dem Konsumenten bei illegalen Prostituierten entstehen liegen auf der Hand. Einerseits besteht das Risiko sich plötzlich inmitten einer Razzia wieder zu finden andererseits ist die Gefahr, sich mit diversen Krankheiten bis hin zu HIV anzustecken um ein vielfaches höher als bei einer legalen Prostituierten.
Wir raten daher all unseren Kunden sehr darauf zu achten, nur Angebote von legalen Sexarbeiterinnen in Anspruch zu nehmen.
Nur eingeloggte User dürfen in Diskussion teilnehmen. Jetzt einloggen oder gratis registrieren!