Mistress Myra
Natürlich. Dominant

Beschreibung

Domina in Wien

Sprachen: Deutsch, Englisch, Slowakisch, Ungarisch

Dank meines Studiums der Psychologie und der Umsetzung meiner Kenntnisse im Laufe der Zeit habe ich große Erfahrungen im BDSM-Bereich, die ich gerne mit dir teile.

Ich realisiere meine Sitzungen mit viel Gefühl auf Basis meiner Kompetenz, mit Kreativität und als Gewürz gehört je nach Situation auch Humor.

Mich interessiert vor allem mein Gegenüber, wie sich mir im ausführlichen Vorgespräch präsentiert. Ist das Gespräch zu Ende, kommunizieren wir im physischen Sinne nicht mehr auf Augenhöhe, sondern auf jenem Niveau, das du durch deine Unterwerfung definierst, oder das ich für dich vorsehe. Deine Tabus berücksichtige ich dabei selbstverständlich. Sehr gerne lote ich mit dir jedoch auch Grenzen aus und führe dich verantwortungsbewusst in Regionen, die dir vielleicht bislang noch unbekannt waren.

Vertrauen ist ein wesentlicher Bestandteil meines Spiels. Schenkst du mir Vertrauen, kannst du davon ausgehen, dass ich damit verantwortungsbewusst umgehe.

Mich interessiert das Spiel, in dem auch ich meine Fantasien ausleben werde. Je mehr ich das tun kann, desto mehr werden meine Augen leidenschaftlich leuchten. Falls du das im jeweiligen Moment nicht sehen kannst, weil ich dir das Sehen nehme, wenn mir danach ist, wirst du es auf jeden Fall und ganz sicher spüren. Ebenso wie meine Raffinesse, die wichtiger Bestandteil meines Spiels mit dir sein wird. Sei dir bewusst, dass unser Spiel niemals Routine sein wird, sondern viel Platz für Spontanität hat.

Ich bin authentisch und natürlich. Erwarte nicht, dass ich dir etwas vorspiele. Ich könnte das auch nicht, denn meine natürliche Dominanz ist eine Facette meines Charakters. Diese Dominanz ausleben zu können ist ein Privileg, das ich nur allzu gerne und intensiv mit dir teile. Je mehr du das annimmst, desto erfüllter wirst du mich wieder verlassen. Je mehr du das annimmst, desto größer wird dein Verlangen, mich wieder zu sehen, sein.

Mehr über meine Vorlieben: www.mistress-myra.com

KONTAKT
Ich respektiere mein Gegenüber und erwarte den gleichen Respekt bei der Kontaktaufnahme.
Termine sind flexibel möglich ab Montag bis Samstag (9 bis 24 Uhr). Sonntag bin ich nur telefonisch erreichbar.
Termine sollten mind. 2 Stunden vorher vereinbart werden (am besten einen Tag im vorhinein).

Kundenbewertungen

Heinz 46

Eigentlich bin ich eher still; Aber diese mal melde ich mich nun zu Wort.
Da mein Treffen mit Madame Myra nun ein paar Tage her ist, ich aber absolut abgezockt worden bin, werde ich das hier noch mal preis geben. Sie sieht tatsächlich so aus wie auf den Bildern. Allerdings konnte sie sich entgegen ihrer E-Mail nun nicht mehr an meinen Wunschzettel erinnern. Sie bekäme so viel E-Mails und außerdem habe sie erst heute morgen Ihren Computer bereinigt. Ich solle nochmals meine Wünsche äußern, was ich auch tat. Sie werde sich Zeit lassen, die Session werde mindestens eine Stunde dauern und ohne Zeitdruck sein. Ab.. da ging allerdings ziemlich wenig mehr für mich wunschgemäß. Sie machte eigentlich nur ihr Standardrepertoire nämlich reden, und viel zu brutal sein. Meine Vorstellung war ein Spiel zwischen Nähe und Distanz erleben zu dürfen! Einmal meinte Sie sogar zwischendrin, „du darfst jetzt meinen Po und meine Brust berühren“, das ging nur nicht, weil meine Hände gefesselt waren.

Der schlechteste Service, den ich je erlebt habe. Von Abzockerei versteht sie mehr als von BDSM.

Man soll sich ja ein Urteil bilden können. Wenn Sie sich gebessert hat, na dann soll man es hier melden!

Ähnliche Inserate aus Wien