SedCard nicht publiziert!

Die SedCard, die Sie sehen möchten, ist aktuell in der BookSusi-Katalog nicht veröffentlicht.

Nachfolgend finden Sie einige andere aktuell veröffentlichte SedCards desselben Dienstanbieters.

Kundenbewertungen zu anderen SedCards vom gleichen Anbieter

newyorker 77 newyorker 77 zu SedCard von Ruby 9.8

Ich versuche mich kurz zu halten, was bei einem Super-Date dieser Art jedoch sehr schwer fällt! Ruby wurde mir jetzt schon von mehreren Seiten empfohlen. Diesmal nütze ich die Chance und habe sie in mein Appartement bestellt. Pünktlich, nein sogar überpünktlich, ist sie eingetroffen bzw. eher erschienen. Sie ist kleiner als ich mir erwartet habe, aber das spielt bei der Ausstrahlung keine Rolle. Nach ausführlicher Plauderei, einer Zigarette und einem Gläschen Schampus wurde innig geküsst, dabei entkleidet und sie nahm meinen Prügel und blies ihn schön hoch - zuerst vor mir kniend und dann auf dem Bett, immer mit schönem Augenkontakt. Eigentlich wollte ich gar nicht aufhören mir einen blasen zu lassen, doch irgendwann wollte ich sie dann auch bumsen - Gott sei Dank! Der Sex mit ihr ist nämlich wirklich geil. Gekonnt hat sie mich in den verschiedensten Stellungen zum Abspritzen gebracht. Sie ist bei jeder Stellung super mitgegangen und die zweite Runde, nach einer kurzen Dusch- und Zigarettenpause, war mindestens genauso angenehm. Alles in allem ist Ruby eine supertolle, angenehme und hübsche Frau, mit der man sich auch wirklich über „Gott und die Welt“ unterhalten kann. Bleib so wie du bist und der Männerwelt sei gesagt: Behandelt sie gut, sie ist ein echter Schatz!

Absolut gar NIX

Jan 2023, Hotel / Haus -besuch, 2 Stunden

Ruby

danke für das tolle Feedback BUSSI

1 Person fand diese Information hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
haraldh123 haraldh123 zu SedCard von Tina 10.0

tina ist eine geile, reife milf nach meinem geschmack. geile hängetitten, ihre nippel wurden gut hart. geblasen hat sie ihn ok, wollte nicht in den mund gefickt werden, sondern tempo und tiefe selbst bestimmen. war ok für mich. arsch von vorne und von hinten genommen, dabei mit ihrer muschi gespielt, die sehr feucht wurde. auf die titten gekommen. wenn man auf reife frauen steht, ist sie voll ok.

Jan 2023, Studio / Laufhaus -besuch, 1 Stunde

Tina

Danke fur die tollle Bewertung. Bussi und bis nachstes mall.

1 Person fand diese Information hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
weißer Blitz weißer Blitz zu SedCard von Ema 9.6

Super!

Jan 2023, Hotel / Haus -besuch, 1 Stunde

Ema

Danke fur die tollle Bewertung. bussi und bis nachstes mall.

War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Xantos123 Xantos123 zu SedCard von «Barbie»
SedCard vom Anbieter aktuell nicht publiziert
9.6

Also ich verstehe so manch negative Bewertungen hier nicht! Barbie ist ein ganz liebes und entzückendes Mädl ! Man(n) darf halt bei ihr nicht zu anspruchsvoll sein, und wenn man ein wenig verständnisvoll ist, und ganz lieb zu ihr ist, dann kann man eine schöne Zeit mit ihr verbringen! Sie ist sicher keine, die Man(n) nur benutzt, sondern der man auch Wertschätzung entgegenbringen sollte! Ich, für mich, habe eine schöne Zeit mit ihr verbracht, und dafür danke ich ihr! Und ich freue mich schon aufs nächste mal! Was das Service betrifft, kann ich nur sagen, ein Gentleman genießt und schweigt!

Selbst wenn es etwas negatives gäbe, würde ich es hier nicht schreiben, denn man muß immer noch Mann genug sein, sich das mit dem Mädchen selbst auszumachen ! Die sind auch nur Menschen , und keine Maschinen!

Jan 2023, Hotel / Haus -besuch, 3 Stunden

2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Gals_Panic Gals_Panic zu SedCard von «Rebeca»
SedCard vom Anbieter aktuell nicht publiziert
10.0

"Zwickt's mi, I glaab I tram!" Der erste Satz des Refrains dieses akustischen Meisterstückes schoss mir durch den Kopf als die herbeorderte Rebeca vor mir stand - optisch ein genetisches Glanzstück. Wohlwissend, dass sie zu den Anfängerinnen zählt, entschied ich mich für eine halbe Stunde Servicezeit mit MV. Ab aufs Zimmer. Rebeca spricht kein Deutsch, dafür Englisch. Ihr Aussehen entspricht den Fotos. Sie wirkte anfangs etwas angeduselt und aufgewühlt, entspannte sich aber in weitere Folge allmählich.
Losgelegt wurde mit einem amateurhaften, aber doch erigierenden BJ. Schwuppdiwupp, bereits nach einer kurzen Weile musste ich die erste Ladung hinausjagen. Zuerst in ihren Mund, danach zuckte sie weg und die zweite Ladung ging in ihr Haar (hatte was von "Verrückt nach Mary", falls jemandem die Sperma-Szene bekannt ist), woraufhin sie kurz aufsprang, und mit der dritten Ladung bekleckerte ich mein Oberleib. Never mind! Sie wischte alles zügig mit einem Feuchttuch weg, ehe wir die zweite Runde anpackten. Gummi rauf und Rebeca zur Reiterstellung angewiesen. Meine Latte in ihr drin schien ihr gut zu tun, zumal sie zu meiner vollen Überraschung in den Auftaumodus überging und meine Schultern umschmeichelte, meinen Hals mit feuchten Küssen übersäte und mir sohin ein heißblütiges Gefühl der (gespielten) Geborgenheit vermittelte. Das hielt ich leider nicht lange aus und schloss ab, kurz nachdem sie nach einem Stellungswechsel fragte. 2 mal gekommen in 20 Minuten - rekordträchtig! Von mir gibt´s für Rebeca die volle Punkteanzahl unter dem Aspekt, dass ich Anfängermaßstäbe anlege. So weit, so fair. Wiederholungsgefahr: unausschließbar.
Ein paar Gedanken zum Studio:
Die Telefonist/Rezeptionistin ist eine Eingesessene und dadurch ergeben sich keine Sprachbarrieren, wenn man den konkreten Service des jeweiligen Mädls erfragen möchte, super praktisch. Props auch an die Chefitäten, denn ich mit meinem eitlen, organisierten, pedantischen Naturell könnte das Studio infrastrukturell kaum besser konzipieren: Der Empfangsraum ist eine anheimelnde (nomen est omen) Lounge. Die Betten sind geräumig und die Wände auf Betthöhe mit Spiegeln versehen, sogar an der Decke hängt ein Spiegel. Von daher muss man beim Akt kaum seine Fantasie bemühen, um zum Höhepunkt zu gelangen. Die Duschen sind sauber und mit einem Seifenspender ausgestattet, alle Achtung. Und dieses längere Zeit im Rachenraum nachwirkende, billigraumspray-ähnliche Duft-Konglomerat, das man aus anderen Puffs kennt, ist der La-Chica-Lounge unbekannt. Zudem scheint die La-Chica-Lounge mit ihrer Unternehmensphilosophie auf Inklusion zu setzen, sodass selbst Kollegen vom anderen Ufer auf ihre Kosten kommen. Und wenn man die Website abruft, stell man fest, dass nicht alle verfügbaren Mädls hier auf BS inserieren. Da gibt´s noch vieles zu entdecken. Nun, Schluss mit der Lobhudelei. Schließlich soll man den Tag nicht vor dem Abend loben. Freue mich auf meinen nächsten baldigen Besuch.

-

Dec 2022, Studio / Laufhaus -besuch, 30 Minuten

1 Person fand diese Information hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.