Barbie
GEILE KNOSPE

Barbie

GEILSTER BLASMUND - auch Haus und Hotelbesuche in Wien, Nö und Bgl.
Ich liebe es eine Illusion in ein Feuerwerk der Gefühle zu verwandeln. Dich voller Lust und Hingabe in den Wahnsinn zu treiben bereitet mir Freude. Ich bin sehr zärtlich, einfühlsam und verwöhne Dich sehr gerne mit meinem Mund und allem, was dazu gehört.

Bewertung Abgeben

Bewertung schreiben

Kundenbewertungen

Darios 7.5

Ich hatte Lidia nun insgesamt 2x bei mir, einmal solo und einmal gemeinsam mit Barbie. Dazu sei gesagt, dass ich Escorts bei sowohl StudioRelaxe als auch LaChica über die vergangen Jahre immer wieder bestellt habe und im Allgemeinen sehr zufrieden war - es gab natürlich bessere und schlechtere Damen - leider stellte sich heutiger Besuch als eher zweiteres heraus...
Vereinbarter Service:
Ihr inkludierter Service (inkl. Fingerspiele, Zungenküsse) + Eier lecken + Natur + Gesichtsvollendung

Ja, sie hat alle Services rein technisch eingehalten, bis auf Eier lecken - diese Extra hat sie auf Nachfrage auch retourniert, wie es auch üblich ist bei LaChica und StudioRelaxe.
Stimmung war dementsprechend eher mau - Ich erwarte mir von einer Escort, dass man für die bezahlte Zeit verzaubert und von der stumpfen Realität entführt wird.

Nach etwa 1 Stunde mauer Stimmung meinerseits hab ich beide Damen vor die Wahl gestellt:
- entweder sie geben mir die Kosten der 2ten Stunde zurück und gehen
- oder sie leisten den Service, für den ich bezahlt habe - das beinhaltet die inkludierten Services im Stundenpreis, speziell das Zungenküssen.

Nach kurzen ernsten Minuten, hab ich mich von Barbie überzeugen lassen, dass sie beide nun entsprechend der gekauften Dienstleistung handeln werden - eine Pausenzigarette später 2ter Versuch - es wurde nur wenig besser.

Es ist sehr schade, dass beide Damen offenbar nicht verstehen, was sich Mann erwartet, wenn man sich eine Escort (oder zwei) bestellt
Ein paar kleine Hinweise:
- Man möchte verführt und verzaubert werden - atemlos zurückbleiben, wenn die Damen ihren Weg gehen.
- der Samenerguss ist NICHT das Ziel - das kann Mann selbst und meist besser
- der Weg zum Samenerguss ist das Ziel, die Stimmung, die Ästhetik des weiblichen Körpers und die Stimulation - das kann von einer erotischen "Liebe" bis zum "Porno" reichen, je nachdem was der Kunde gerne hat. Es war weder noch...

So bleibe ich nach 2 Stunden Barbie+Lidia unbefriedigt zurück, trotz des einmaligen Samenergusses - eine Enttäuschung rundherum, die das Geld eindeutig nicht wert war.

- Barbie halte ich zugute, dass sie sich merkbar bemüht hat ihre Leistung der ersten Stunde zu verbessern, was ich entsprechend der sonstigen Gesamtleistung zusätzlich honoriert habe.

Was erwartet sich Mann bei 2 Damen?

sexuelle Interaktion miteinander und gemeinsam mit den Kunden - das war nicht mal ansatzweise was ich erfahren habe...
Es hilft natürlich überhaupt nicht, wenn man nur streng abwechselnd den Mann stimuliert und bei jedem Tausch zwangsweise unter die Dusche muss...eine bittere Enttäuschung.

September 2022, Studio / Laufhaus -besuch, 2 Stunden

4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Franzisko 7.8

Alle vereinbarten Services wurden erbracht.

Ursprünglich war ein anderes Mädchen für 24.00 Uhr gebucht worden. Einige Stunden vorher in froher Erwartung auf 2 Stunden die Buchung erhöht. Besprochen wurde das SW ev. früher kommt, wenn nich kein Problem
00.26: Auf Nachfrage wo sie bleibt: „ sorry ich wollte dich eh schon anriefen XX hat die Regel gekriegt und kann nicht,. OK schade. Barbie wurde als Ersatz angeboten. Nach Bedenkzeit um 00.58 Barbie bestellt: „…fahrt gleich weg zu DIR..“
Um 01.48(!!!) : SMS: Die Barbie kann erst in 30 Min dort sein….OK…..
Um 02. 3xxx war sie dann da
Um 03,19….( nach erfolgter Begegnung) musste Sie noch 10 min warten weil der Driver Sie nicht holen konnte
grundsätzlich hat sich bei mir auch subsumiert was die beiden Vorposter im Bereich negativ angeführt haben.

Ich bin „geheilt“von einem LC Hausbesuch

August 2022, Hotel / Haus -besuch

2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
letstry 2 9.6

Junge freundliche Dame, mit der man sich nett unterhalten kann 8/10. Sieht sehr gut aus und hat ein bezauberndes Gesicht. Bj war nicht schlecht, ich würd sagen 7/10. Ficken lässt sie sich gut! Doggy ist ihre Lieblingsstellung 9/10. Kann ich auf jeden fall empfehlen, ich komm gern wieder! See you sexy dancer! 😘

August 2022, Studio / Laufhaus -besuch, 1 Stunde

Barbie

danke für das tolle Feedback

War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Jono 9.6

schön und sauberEs roch nach Kreuzkümmel und Bernstein, es ist magisch.

Sie kann Du arbeitest nicht im Studio, das ist ein großer Verlust, was machen wir, wenn kein Platz vorhanden ist?

August 2022, Studio / Laufhaus -besuch, 1 Stunde

Barbie

danke für das tolle Feedback

War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
AO-Nutten-Casanova 7.9

Meine Vorbericht-Freier geben ganz gut die beiden Seiten von Barbie wieder, ich fasse meine Erfahrungen hier zusammen. Auch ich kann nicht ständig neue Metaphern erfinden, also belassen wir es bei einem etablierten Bild: Wer Barbie bucht, erhält Licht und Schatten – positiver gesagt: Barbies Leistung ist eine sonnige Angelegenheit, aber doch mit einigen Wolken am Himmel.

Als junge Nutte unter 25 ist sie meine bevorzugte Zielgruppe (sie wird wohl tatsächlich Anfang 20 sein). Als sie in mein Hotelzimmer kam, war sie sexy mit figurbetonter enger Hose und engem Oberteil bekleidet und ich mußte ganz klar feststellen: Das Mädchen ist wesentlich hübscher als die derzeitigen Fotos vermuten lassen! Das ist nicht die Regel in Zeiten hemmungslos verwendeter Bildbearbeitungsprogramme. Außerdem scheint sie wirklich zu der eher seltenen Nutten-Spezies von Westeuropäerinnen zu gehören und aus Italien zu stammen. Meine „Tests“ im Gespräch über Land und Leute Italiens legen die Vermutung nahe, dass sie über ihre Herkunft die Wahrheit sagt. Konversation geht übrigens problemlos in Englisch.

Nackt ist sie ganz nach meinem Geschmack – ein schöner Hingucker und Geilmacher. Nicht zu klein (167 cm kommt hin), noch typische Teeny-Proportionen und die zusätzliche Portion Babyspeck, die die Schenkel stramm und den Popscher rund und griffig machen. Da dies „echter“ Speck ist, sind Schenkel und Arsch schön weich, wie ich es liebe. Verunstaltung durch Tattoos nur am Unterarm, sonst ist die Haut leicht gebräunt und makellos. Kleine niedliche Pickel am Hintern und dunkel pigmentierte Analrinne – beides macht mich wahnsinnig geil.
Manko sind ihre Brüste, die schon etwas aus der Form sind und wie kleine schlaffe Säckchen herunterhängen. Ich bin überhaupt kein Freund von aufgepimpten Titten, aber Barbie ist so ein seltener Fall, wo es kosmetisch tatsächlich etwas bringen würde. Aber als Arsch-Aficionado hat das mein Vergnügen nicht (wesentlich) gestört. Für mich ist es nunmal ein großes Vergnügen, mein Gesicht tief zwischen Teeny-Arschbacken zu vergraben und mit meiner Zunge Teeny-Aschlöcher zu lecken… Was kümmern mich da Brüste…

Der Start unseres frivolen Beisammenseins war dann zunächst schwierig. Mathematik ist (ebenso wie Massagen, dazu später mehr) nicht ihre Stärke. Sie brauchte fast zehn Minuten, um das Geld zu zählen und die Summe den mit dem Studio vorher ausführlich besprochenen Dienstleistungen zuzuordnen. Wahrscheinlich ist sie mit den Preisen nicht vertraut? Ich hatte nicht den Eindruck, dass sie feilschen wollte, sie schien wirklich Schwierigkeiten mit einfachster Addition zu haben…

Dann – nachdem das endlich geklärt war – wollte sie erstmal eine rauchen. Ich war zwar schon spitz wie Nachbars Lumpi, aber als Kavalier habe ich es ihr erlaubt. Das Rauchen zelebrierte sie ausführlich und rauchte bis zum Filter wirklich alles.

Beginn mit Ficken? Weit gefehlt. Nun wollte sie duschen. Das hätte sie vorher erledigen können, zumal sie an dem Tag nicht aus dem Club, sondern von zu Hause kam. Geduscht hat sie dann in einer Ausführlichkeit und Ruhe, die mich schon ein wenig ärgerlich werden ließ. Siehe die hier beschriebenen Erfahrungen eines Vorberichters. Abgesehen davon, dass sie dies anders hätte organisieren können, war sowohl ihre Duschzeit als auch die Anzahl der Duschgänge (4 oder 5) während des zweistündigen Dates gegenüber einem geilen Kunden nicht in Ordnung. Ich denke, es ist bei ihr das psychologische Phänomen des Selbstekels bzw. des Ekels vor den Freiern gepaart mit Zeit schinden, was bei einigen Nutten (insbesondere jungen) immer wieder mal vorkommt.
(Um es klar zu sagen: Ich bin ein sauberer Mann – vom gründlichen Duschen über rasieren, Nägel schneiden und ausführliche Mund- und Zahnpflege kann jede Nutte vor einem Date von mir alles erwarten!)


Zurück aus der Dusche war dann, wie bereits vorher, zunächst erneut „Handytime“.
Ach, war das schön, als die Nutten noch keine Handys hatten… ich habe diese Zeit um die Jahrtausendwende noch genießen dürfen…

Aber langsam wurde ich – entgegen jeder Gewohnheit - doch richtig ärgerlich und stellte ihr das Ultimatum, das Handy in die Tasche zu stecken oder das Date zu beenden – fast 30 Minuten waren vergangen, ohne dass sie meine Geilheit nur im Ansatz gestillt hätte bzw. diese überhaupt nachvollziehen wollte.

Den Dienst am Mann, der nun endlich (sic!) begann, erledigte sie dann doch von Beginn an recht ordentlich, am Anfang etwas verhalten, später (weitgehend) aufgetauter.
Zungenküsse zunächst mit Züngeln auf „Abstand“, dann im Verlauf der Action etwas besser, sagen wir 3+. Mit den meisten LC-Girls (Ruby, Larissa, Jenny, Vivien) kann sie nicht mithalten. Immerhin enger Körperkontakt, Blasen als Heißmacher ohne gesonderte Aufforderung in Standard-Qualität. Über weite Strecken geht sie hier zu zaghaft zur Sache, insbesondere den Zungeneinsatz an der Eichel muß sie noch üben.

Erster Ficktest erfolgte im Sitzen auf meinem Schoß, während ich auf einem Stuhl saß, Gleitcreme brauchte sie nicht. Ihr Tempo der Lendenschwünge zeigt allerdings immer die Tendenz, dem letzten Duracell-Hasen Konkurrenz zu machen. Langsam Darling, wir haben mindestens zwei Stunden Zeit! Ein Mann möchte vor dem Druckabbau die Lustkonvulsionen in der feuchten Grotte genießen und die fachlich so bezeichnete IELT – die intravaginale Ejakulations-Latenzzeit – möglichst lange hinauszögern. Denn umso intensiver wird der Orgasmus, umso größer die Spermamenge. Gut – den meisten jungen Nutten ist ein solches Wissen fremd, wahrscheinlich auch dem Umstand geschuldet, dass doch viel Freier nur den einfachen, schnellen Druckabbau suchen…

Im Lotterbettchen entwickelte sich ein angenehmer Nahkampf, alles im „grünen Bereich“, aber auch keine Offenbarung. Ihr jugendliches Fötzchen war jederzeit unkompliziert blank „begehbar“ und bot meinem 14/4-Rohr eine griffige Angriffsfläche. Nicht die engste, aber guter Grip.
Insgesamt ließ sich Barbie gut „steuern“. Knackige Jugendlichkeit, hübsches Aussehen und letztlich williger Gehorsam ließen mich über ihre Schwächen wie mangelnde Phantasie oder über einige Strecken auch zu passives Verhalten hinwegsehen. Pluspunkt: Barbie ist vom Wesen definitiv freundlich, lacht auch mal und vermittelt eigentlich selten bis nie den Eindruck von Langerweile beim Ficken. Meine Kamerabegleitung zeigt im Nachhinein manche verräterischen Momente im Gesichtsausdruck der Nutten – nicht so bei Barbie. Sie schien meist bei der Sache zu sein. Ihren wirklich hübschen Arsch ließ sie sich in den für mich bequemen Stellungen gut lecken, manchmal wohl etwas zurückzuckend, weil sie über die sensitiven Gefühle, die eine empfindliche Rosette bereiten kann, überrascht war.

Da ich eine Natursektdusche gebucht hatte, schritten wir zwischendurch zur Tat. Ich mag das direkt – mit entsprechendem Equipment – im Bums-Zimmer. Sie strullte mich mit einer üppigen warmen Ladung voll, hier erhält sie „volle“ Punktzahl. Teeny-Pisse ist ausgesprochen gut für die Haut!

Ihre erste Belohnung mit meiner Spermaspritze verpasste ich ihr, als sie mich in kühner Weise ritt – begleitet von dem geilen mentalen Trigger, in dem Augenblick wieder ein neues Fötzchen in die stattliche „Ahnenreihe“ meiner besamten AO-Nutten aufzunehmen. Auszucken war möglich und siehe da – auch ein paar von ihr initiierte Küsschen sorgten für angenehme Überraschungen.

Pause mit Schampus und Früchten in der Badewanne, in der sie sich meinen Zärtlichkeiten nicht verweigerte, aber selbst kaum aktiv wurde. Vor dem Gang in die Badewanne übrigens wieder – kein Witz – das ausführliche Duschen.

Zur zweiten Runde ging es wieder auf die Matratze – ein Spiegelbild der ersten Action, evtl. war sie nun ein bisschen lockerer. Schönes tiefes Ejakulieren in ihrer Vagina, während ich sie von hinten mit Blick auf den appetitlich-runden Teeny-Arsch fickte.

Fazit: Barbie ist eine hübsche junge Nutte. Sie hat eine nette und freundliche, auch ungekünstelte Art. Keine Frage: eine sympathische Frau.
Sie muß aber selbstverständliche Gepflogenheiten im Geschäft und die normalen Anforderungen des gepflegten Freiers noch verinnerlichen. Rauchzeiten, Handynutzung und vor allem Duschintensität sind so nicht in Ordnung. Lerne aus diesem Bericht, liebe Barbie, und Deinem Erfolg an der Fick-Front steht kaum noch etwas im Wege.
Ihr Service ist ordentliche Mittelklasse, wer sie gut führt und sie aktiv vernascht, wird nicht enttäuscht. Aber alle anderen aktuellen LC-Girls, die ich kenne, spielen in einer höheren Liga. Eine Wiederholung möchte ich trotzdem gar nicht prinzipiell ausschließen, da ich beim nächsten Mal noch besser weiß, wie ich sie zu nehmen und was ich von ihr zu erwarten habe.

P.S.: Über eines will ich noch aufklären, aber er sollte dem Mädchen NICHT negativ angelastet werden, da es nur die Massage und nicht den eigentlichen Service, um den es in diesem Forum geht, betrifft. Ich bin auch mit einer gewissen Vorfreude auf ihr Massageangebot eingegangen, weil Barbie mir sagte, dass sie lange in einem Massagestudio gearbeitet hätte. Ich mußte dann aber die Massage abbrechen. Barbie hat letztlich ein „Viertelwissen“, was im schlimmsten Fall zu Komplikationen führen kann. Es geht schon damit los, dass sie das kalte Öl direkt auf den Körper gießt, jede Masseurin lernt in der ersten Ausbildungs-Stunde, dass Öl in die Handflächen verteilt und handwarm gerieben wird, bevor es auf den Körper kommt. Unangenehm wurde es aber dann, als sie sofort die Adduktoren und Abduktoren presste, ohne die Muskeln zu strecken bzw. durch sanftes Reiben aufzuwärmen. Auch von dem Lockern der Triggerpunkte im Nacken und am Rücken hatte sie wohl noch nie etwas gehört. Gerade bei ersteren kann ein falscher Griff unangenehme Folgen haben – wobei eine Muskelverletzung dann noch zu den milderen Unfällen zählt. Bitte einfach mal einen Physiotherapeuten fragen. Aber die zwei Greenhorns vor mir sind ja glücklicherweise gut davongekommen. Bitte Barbie in diesem Bereich NICHT negativ bewerten, sie verkauft ja Sex und keine Massagen. Letzteres erspare ich mir beim nächsten Date.

Juni 2022, 2 Stunden

Barbie

Herzlichen Dank für deine Bewertung Liebe Grüsse

4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Nokvar 6.4

Massage: war ordendlich
sieht sehr gut aus

nachdem ich mich geduscht habe ging sie nach mir duschen was relativ lang war
normal ist man bereits geduscht wenn man einen termin ausmacht oder duscht woanderst wärend der kunde duscht das studio machts auch normal so
hier wurde meiner meihnung nach zeit geschindet weil beim restlichen service hats mans gemerkt

macht von sich aus nichts um dem kunden zuerregen damits halt hart wird
ging nach nen kurzen ao gv duschen obwohl ich nicht ansatzweiße am kommen war
dann wollte sie kurz rauchen weil sies brauchte …
5min gv gehabt und 15min massage(was gut war) 10min komischer blowjob/handjob

schade

Mai 2022, Studio / Laufhaus -besuch, 1 Stunde / 30 m.

Barbie

Herzlichen Dank für deine Bewertung Liebe Grüsse

7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
switcher 3.9

.......

Sie war die meiste Zeit nur am Handy am schreiben.
Nachdem ich sie 2x darauf angesprochen habe,hab ich sie dann aufgefordert zu gehen (nach vielleicht 20 min.)
Sowas ist mir bei keinem anderen mädchen passiert.
Wiederholung gleich 0.
Hab das Studio informiert wollten ein anderes mädchen schicken hatte aber keine Zeit mehr und die Lust ist mir auch vergangen.
Vom bezahlten hab ich natürlich auch nichts zurückbekommen (nicht mal einen Teil weil ich 1 Stunde gebucht hatte)

April 2022, Hotel / Haus -besuch, 1 Stunde

14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Gangdalf 10.0

Werde mich meinem Vor-Poster ungeschaut anschließen. Ein klein wenig hat sie gestresst gewirkt...(Termindruck vermutlich) Wie dem auch sei.. Eine wunderschöne junge Dame, fröhlich und freundlich, sehr hübsches Lächeln, seidenzarte Haut. Pünktlichst und auch die Zeit wurde mehr als eingehalten, Service mit viel Elan, bestimmend und trotzdem zärtlich. SUPER Massage! Hygiene wird sowohl eingehalten als auch verlangt...finde ich sehr gut!

Recht gutes Englisch, lädt durchaus zum Smalltalk ein...kostet aber Zeit :-D...aber ich mag Smalltalt ;-)

Weiters sehr positiv zu werten ist die sehr kurzfristige/zeitnahe und erfolgreiche Terminvereinbarung dank der "Telefonistin"

Fazit: Eine schöne, entspannende Stunde mit einer wunderbaren Dame! Wird sicher bald widerholt, dann aber 90 oder 120 Minuten.

Nichts

April 2022, Hotel / Haus -besuch, 1 Stunde

Barbie

Danke sehr :) Hoffentlich bis bald :**

4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
AlexM 9.7

Habe mir Barbie für 1 Stunde nach Hause bestellt. Überpünktlich war Sie dann auch da. Ein liebliches Wesen die Dame hat. Service wurde wunderbar eingehalten!
Nach der ersten Runde gab es eine Massage die auch das Wort Massage verdient hat! Jeder Muskel meines Körpers wurde durchgeknetet. Dann Runde 2 und ich war sehr glücklich!
Sehr sauber ist Barbie auch! Duschen vor und nach dem Akt ist bei mir ein Muss und das hat Sie bravourös gemeistert!
Sehr hohe Wiederholungsgefahr!

April 2022, Hotel / Haus -besuch, 1 Stunde

Barbie

Herzlichen Dank für deine Bewertung Liebe Grüsse

3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kundenbewertungen zu anderen SedCards vom gleichen Anbieter

darkboy 3 zu SedCard von Raisa 9.6

Was soll man da sagen? Eine sehr kundenorientierte Frau in dieser Branche!
Macht alles was man ihr sagt und tut das immer mit einem Lächeln in ihrem Gesicht. Ich kann mich gar nicht beschweren und hoffe, dass sie uns lange erhalten bleibt :)

Juli 2022, Studio / Laufhaus -besuch, 30 Minuten

Raisa

danke für Deine tolle Bewertung ....freue mich auf das nächste Mal Bussi

War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Goldprinz zu SedCard von Vivien 9.6

Macht einen absoluten Spitzenservice, die keine Wünsche offen lässt.

Nur ein bisschen zeitlich schaut Sie und leider ist Sie nur noch auswärts und nicht mehr im Club anwesend und die Nr. ist vom Club, da ist es terminlich auch nicht ganz einfach.

Juli 2022, Studio / Laufhaus -besuch, 30 Minuten

Vivien

Danke fur die Bewertung. bussi und bis nachstes mall.

War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
mike hammer zu SedCard von Vivien 9.8

War am 24.09 spontan wider einmal bei Vivien. Wie schon einmal gesagt Vivien ist eine Bank.
Service wie immer eingehalten Alles Ohne, Natur Anal, Reinspritzen in das Liebes loch Nummer eins. Weil in den Hintereingang hatte ich ein Problem das von mir aus ging. Kein Zeit druck.

Wenn wer was Suchen will, findet man bei jeden Mädchen etwas Negatives.

September 2022, 1 Stunde

Vivien

Danke Mike für deine Bewertung. Freue mich dich sobald wie möglich wieder zu beglücken.

1 Person fand diese Information hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Gangdalf zu SedCard von Anna 10.0

Bildhübsche Frau in bestem Alter! Sehr schönes Gesicht, tolle, sehr schlanke Statur, sowie freundliches Lächeln und sehr freundliches Wesen! Riecht gut, schmeckt gut, guter BJ und wirklich toller GV (angenehm enge aber nicht zu enge Vagina) incl. AO und CiP! (2x1h)...und wie gesagt bildhübsch! Recht gutes Deutsch, wie ich mir zu bemerken erlaube. Terminvereinbarung unproblematisch, pünktlich auf die Minute und Zeit wurde ebenso eingehalten! Definitiv eine gute Wahl, Wiederholung ist garantiert!

Nichts!

September 2022, Hotel / Haus -besuch, 1 Stunde

Anna

Danke für das nette Feedback! Liebe Grüße und bis nächstes Mal

6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.
aryana75 zu SedCard von Raisa 9.2

Sie ist einfach toll. Eine meiner guten Erfahrungen in den letzten 6 Monaten. Wiederholungsgefahr ,Studio auch schaut sauber aus,,

Nei

September 2022, Studio / Laufhaus -besuch, 30 Minuten

Raisa

danke für Deine tolle Bewertung

1 Person fand diese Information hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?  
Vielen Dank für Ihr Feedback.